daniel: Blueboxx VS mit Digitaler Projektion erstellt am: 14.11.2005 - 20:00:17
Wow, entweder ich hab da was verschlafen, oder es wurde auch hier noch nicht diskutiert:

Die Blueboxx in VS projiziert nun auch digital - ich halts nicht für möglich!
Werde das ganz demnächst mal an Harry Potter 4 testschauen... mann, King Kong demnächst digital in VS ... das wäre schon klasse!

Hat einer von Euch schon mehr darüber gehört (über diese Blueboxx-Anschaffung)?
Seit wann, Technische Eckdaten etc.?
Erste Zuschauererfahrungen?

Grüße,

Daniel
Kai: RE: Blueboxx VS mit Digitaler Projektion erstellt am: 16.11.2005 - 12:38:04
hi!

das ist ja krass! Habe gerade die Presseinformation (http://www.blueboxx-kino.de/blueboxx/Presseinformation-Digitales-Kino.pdf) gelesen. Ich kann mir irgendwie nicht so ganz vorstellen, daß die Blueboxx 100 000 Euro für nen Digitalprojektor hat. Bin ja mal gespannt wie es aussehen wird, werde demnächst auch mal wieder nach Villingen kommen und mir Harry Potter und der Feuerkelch (Harry Potter and the Goblet of Fire) ansehen. Eine Aussage der Pressemitteilung kann man ja schonmal widerlegen: die Tonqualität ändert sich durch den Wechsel zum digitalen Kino garantiert nicht...
Sebi: RE: Blueboxx VS mit Digitaler Projektion erstellt am: 17.11.2005 - 10:09:06
Vor der gestrigen Sneak Preview hat er nochmals bestätigt, dass sie es sich lange überlegt hatten soviel Geld zu investieren. Letzlich gewinnt die Blueboxx so nur ein USP dazu und die anderen Kinos bis rauf nach Freiburg können abstinken. *g*

Es wurde auch bestätigt, dass kommende Blockbuster alle digital gezeigt werden sollen, auch alle Sneak Filme die digital verfügbar sind werden dann digital gezeigt!
cooltommy: RE: Blueboxx VS mit Digitaler Projektion erstellt am: 17.11.2005 - 11:24:54
Bin ja mal jespannt wie dat is, ne?
Kai: RE: Blueboxx VS mit Digitaler Projektion erstellt am: 17.11.2005 - 15:42:11
und was kam in der Sneak?
daniel: RE: Blueboxx VS mit Digitaler Projektion erstellt am: 18.11.2005 - 17:16:45
Ja sauber!
Das ist ja wirklich vollwertiger 2K DLP, den die da angeschafft haben - Mann, ich bin SO gespannt!

Kai, das mit der Tonquali stimmt schon: Bisher wurde auch irgendwann ein digital kodierter Lichtton irgendwann nach x vorführungen anfällig für staub und kratzer - wenn auch weit weniger als das Bild...
Sebi: RE: Blueboxx VS mit Digitaler Projektion erstellt am: 22.11.2005 - 14:51:54
Gestern war ich in HP, super Bild und der erste Film komplett ohne Tonproblemen!
cooltommy: RE: Blueboxx VS mit Digitaler Projektion erstellt am: 22.11.2005 - 15:57:58
Ej konkret ohne Problemen geguckt Alter oder was?
Kai: RE: Blueboxx VS mit Digitaler Projektion erstellt am: 27.11.2005 - 10:49:36
Ich fand die Erfahrung mit der digitalen Projektion auch recht erfreulich. Auch wenn der Film erst nachträglich digitalisiert wurde (und dementsprechend an einigen Stellen doch noch Verschmutzungen zu erkennen waren) ist das Bild insgesamt ruhiger und besser. Bleibt im übrigen noch zu hoffen, daß Tonprobleme (die in der Vergangenheit ja doch relativ oft auftreten) damit ebenfalls der Vergangenheit angehören...
Audrey: RE: Blueboxx VS mit Digitaler Projektion erstellt am: 28.11.2005 - 16:02:08
Vielleicht kann ich das ja mal ausprobieren, wenn ich gegen Weihnachten wieder mal in der Gegend bin...

Ob wir dieses Mal ein Treffen auf die Reihe kriegen?

Antworten

 

2000 - 2010 kinokai.de | Impressum | Nutzungshinweise | Kontakt | Druckansicht | 22521533 Besucher seit dem 17.12.2001 PAGERANK-SERVICE
Sedo - Domains kaufen und verkaufen das Projekt kinokai.de steht zum Verkauf Besucherstatistiken von kinokai.de etracker® Web-Controlling statt Logfile-Analyse
17.01.2018 - 15:47:33 - kinokai.de | http://www.kinokai.de | webmaster@kinokai.de
URL: http://www.kinokai.de/kinokai.157.169.0.0.0.0.19900.php
 
Passwort vergessen? | Noch nicht angemeldet?